Cyberbee
progetto
DAS PROJEKT

Surfst du im Web?

Im Web ist es wie im wirklichen Leben, du „suchst“ Orte und Verstecke auf und kommunizierst mit Freunden oder sogar mit Fremden. Wenn man sich im Netz bewegt, ist man sich oft nicht bewusst wie viele Informationen man von sich selbst preis gibt, die eigentlich sehr intim und privat sind.

Man sollte sich deshalb gut mit dem Internet auskennen, ein richtiger Profi sein.

Im Web gibt es viele Gefahren, die man erkennen und wissen sollte, wie man richtig damit umgeht. So kann das Web dir allerlei Möglichkeiten bieten.

Das Cyber Bee Projekt

Immer mehr junge Menschen sind im Internet präsent: passiv, weil sie Informationen aufsaugen und aktiv, weil sie selbst die Darsteller ihrer Web-Geschichten sind.

Das Projekt „Cyber Bee“ Internet Safety Program will Jugendliche in ihrem Umgang mit dem Internet beobachten und von ihnen lernen, wie sie sich im Internet präsentieren und im Netz

bewegen. Wie bei einem Bienenvolk, wollen wir die Struktur und die Dynamiken, mit der

sich Jugendliche im Netz bewegen, verstehen und ihnen dabei helfen, neue Möglichkeiten und Kommunikationsmethoden zu erlernen.

Dieses Projekt hat sich zum Ziel gesetzt durch die kreative Didaktik, „Botschafter“ auszubilden, die es schaffen, kritisch, selbstbewusst und intelligent mit dem Web umzugehen, um dadurch die Wahrnehmung anderer Jugendlicher zu beeinflussen und gefährlichen Verhaltensweisen vorzubeugen.

Durch die verschiedenen multimedialen Mittel, die den Jugendlichen zur Verfügung stehen werden, wollen wir sehen, was die Jugendlichen bereits über Textverwendung, Musik, Video und Foto wissen und wie man dieses Wissen erweitern kann.

progetto

Basisworkshop - (Über)leben im Netz: Bedienungsanleitung

Workshops zu jeweils 2h für gemischte Klassen/Gruppen

Wir reflektieren gemeinsam über das Internet und befragen die Jugendlichen in der Rolle des

„Internetexperten“: „Was wisst ihr besser als eure Eltern in Bezug auf Risiken im Internet?“

Wenn du ein Lehrer/Erzieher bist und Interesse hast, den Workshop in deiner Schule/deinem

Jugendzentrum abzuhalten, kontaktiere uns!

Entdecken Sie die Botschaften, die die Jungen uns hinterlassen haben.

Kreativworkshops - Kreativ! Fertig! Los!

Gemeinsam versuchen wir durch verschiedene mediale Mittel, die Jugendlichen zu wahren

Experten im kreativen Umgang mit dem Netz auszubilden.

Digitaler Text:

Entsprechen die Informationen, die wir online finden immer der Wahrheit? Helfen sie uns, die Welt besser zu verstehen? Wir lernen, wie wir „Fake News“ erkennen und wie wir das Internet verwenden können, um Menschen für soziale Themen zu sensibilisieren.

Fotografie:

Was für ein Bild von uns zeigen wir im Netz? Wir versuchen zu verstehen, welche Art von Fotos wir im Internet teilen. Wir lernen gemeinsam die PRO-Methode, um Fotos zu schießen, die uns wirklich darstellen und sogar eine „Message“ transportieren.

Musik:

Was hört man im Netz? Lass uns Musikstücke zerlegen, um sie anschließend wieder zu recyceln und etwas Neues daraus zu kreieren. Lass uns Töne und Geräusche aus dem Internet erforschen. Wir werden digitale DJ´s und sammeln alles, was wir finden, um es dann zusammen zu mischen und ein kreatives Musikstück daraus entstehen zu lassen. Bist du bereit?

Video:

Was erzählt das Internet über uns Jugendliche? Lass uns ein Video machen, indem wir sagen, was wir über die Darstellung von Jugendlichen im Netz denken. Hilft uns das Netz oder bewirkt es Unbehagen? Lass es uns gemeinsam herausfinden!

Regie:

Wusstest du, dass das Internet uns in die Irre führen kann und uns Dinge sehen lässt, die wir gar nicht gesucht haben? Wir werden es gemeinsam herausfinden, indem wir verschiedene Regietechniken erlernen. Gemeinsam erschaffen wir eine Live-Aufnahme, die wir am Ende vorstellen können.

Peerworkshop:

Die Jugendlichen die an den Kreativworkshops teilgenommen haben, fungieren als „Experten“ der erarbeiteten Themen. Sie sollen die Inhalte erklären und was während der Workshops gemacht wurde.

 

PROJEKT-PARTNER

Die Realitäten, die dieses Projekt möglich verwirklicht haben

Projekt realisiert von

Mit Unterstützung des

In Zusammenarbeit mit

UNSER TEAM

In alphabetischer Reihenfolge! Oh ja
Cattani Sergio

Video Werkstatt

Corrent Claudia

Fotografie Werkstatt

Crespiatico Simone

Werkstätten in Schulen

Jussi Giovanni

Regie Werkstatt

Palumbo Valentina

Werkstätten in Schulen

Rossi Giulia

Digitaler Text Werkstätten